Der Mann der das Flugticket lösen wollte…

Heute erzähle ich die Geschichte des Mannes der das Flugticket lösen wollte:

Ein Mann fährt zum nächstgelegenen Flughaben, begibt sich an den Schalter einer beliebigen Fluggesellschaft und möchte ein Flugticket lösen.

Der Verkäufer sagt: „Sehr gern. Aber, wohin bitte?“

Der Mann antwortet: „Oh, ich möchte an einen Ort fliegen, an dem ich glücklich sein kann. An einem Ort, an dem ich einen guten Arbeitsplatz in einer guten Firma finde. An einen Ort, an dem ich vielleicht ein Geschäft eröffnen kann. Sehen Sie, ich möchte, dass ich dort ordentlich verdienen kann. Und ich möchte, dass es meiner Familie dort gut gefällt.

Wieso zögern Sie? Geben Sie mir endlich das Flugticket! Ich bezahle ja auch gut dafür.“

Stellen Sie sich vor, Sie wären in diesem Fall der Verkäufer an dem Flughafenschalter.

Was würden Sie einem solchen Mann sagen?
Welches Flugticket würden Sie ihm verkaufen?

Die Wahrheit ist doch: Sie hätten keine Möglichkeit, ihn zu bedienen. Sie könnten den Mann nicht weiterhelfen, weil er nicht erklären kann, wohin er tatsächlich fliegen will.

Verhält es sich im wirklichen Leben nicht ähnlich?
Sagen Sie nicht oft: „Ich möchte irgendetwas. Ich möchte irgendwohin?“

Machen Sie nicht gelegentlich auch selbst so unbestimmte Aussagen?

Bevor Sie kein klares Bild Ihres Zieles haben, dürfen Sie nicht erwarten, es auch zu erreichen. Ihr Unterbewusstsein kann Ihnen die Fahrkarte zum Erfolg nur dann ausstellen, wenn Sie wissen, wohin die Reise wirklich gehen soll.

Die genaue Bestimmung Ihrer Wünsche und Ziele ist ein wesentlicher Teil Ihres Weges zum Erfolg.

Nach allen Erfahrungen scheitern die meisten Menschen schon an diesem Punkt. Die wenigsten Menschen nehmen sich die Zeit, Ihre Ziele präzise und konkret zu definieren. Lernen sie aus diesem Fehler!

Widmen Sie sich sehr sorgfältig und ausführlich Ihren Wünschen, Ihren Hoffnungen und Träumen!

Sie können nur dann bestimmte Wirkungen erzielen, wenn Sie zuvor die notwendigsten Ursachen schaffen.

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Mann der das Flugticket lösen wollte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s