Weihnachtszeit – Jahresrückblick – Familienzeit

Hallo liebe Blogleser,

am Sonntag ist schon wieder 1. Advent – die Zeit rennt, und wir sollten kurz inne halten. Wie schon letztes Jahr in meinem Blogbeitrag „Weihnachtsblues“ so schön beschrieben: Geht der Stress an Weihnachten für manche erst richtig los! Als einmal LOSZULASSEN und diese Zeit mit der Familie zu geniessen! In meinem Beitrag vom letzten Jahr sind auch 7 nützliche Tipps zur Entschleunigung!

Dieses Jahr möchte ich die Weihnachtszeit als Feedback nützen! Lassen wir doch 2011 mal Revue passieren, und nehmen ein Blatt Papier und schreiben mal zu folgenden Fragen die Antworten auf:

  1. Haben Sie Ihre Ziele 2011 erreicht? Wie genau – kann ich die Zielsetzung für 2012 dementsprechend angleichen? Haben Sie auch eine 10 Jahres-Vision?
  2. Haben Sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung einen Sprung nach vorne gemacht?
  3. Haben Sie Wachstum erreicht oder sind Sie stehen geblieben?
  4. Haben Sie den Job den Sie lieben und mit Leidenschaft machen?
  5. Haben Sie den/die Partner(-in) mitdem/der Sie bis ans Lebensende glücklich sind?
  6. Haben Sie den richtigen Freundeskreis? Der Sie auch wirklich fördert und fordert oder Sie nur ausbremst (Energieräuber)?
  7. Haben Sie den Gesundheitszustand den Sie sich wünschen?
  8. Haben Sie finanzielle Freiheit oder engen Sie Ihre Finanzen ein?
  9. Haben Sie mental die Stärke oder laufen Sie Gefahr durch das Hamsterrad in einen Burnout oder psychische Krankheit zu rennen?
  10. Haben Sie noch die Motivation für neue Herausforderungen?
  11. Haben Sie noch Spass am Abenteuer Leben?
  12. Haben Sie noch den Hunger nach Erfolg?

Die Liste könnte man noch beliebig erweitern, doch sollten Sie den Fokus auf die wichtigen Fragen lenken. Sie sollten dabei immer ein gutes Bauchgefühl haben. Überprüfen Sie ob Sie Dinge oder Taten mit Spass und Leidenschaft machen oder Sie es mit einem MUSS oder mit einer Pflicht verbinden?

Jetzt noch was Lustiges um die Weihnachtszeit einzuläuten, im Gedenken an dem kürzlich verstorbenen Loriot „Weihnachten bei Hoppenstedts“:

Jetzt wünsche ich Ihrer Familie und Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und einen guten Rutsch!

 

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

4 thoughts on “Weihnachtszeit – Jahresrückblick – Familienzeit

  1. Pingback: Kommt jetzt der Weihnachtsblues? « Mentaltrainer1's Blog

  2. Pingback: Adieu Weihnachtsstress | Mentaltrainer1's Blog

  3. Pingback: Du wünscht Dir ein liebevolles Weihnachtsfest? | Mentaltrainer1's Blog

  4. Pingback: Thank god it`s christmas | SIEGERCOACH Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s