Entscheiden Sie selber: Himmel oder Hölle

Liebe Blogleser,

wir entscheiden alleine im Kopf wie der Tag und unser Leben werden soll. Es liegt an Konditionierungen, Glauben, Medien, Familie, Verwandte, Freunde, … um die Wichtigsten zu nennen. Es bedeutet viel arbeitet diese ganzen Bedingungen, Glaubenssätze und Vorstellungen zu verändern. Deshalb möchte ich mit einem Bild aus der Welt (Rubrik „WulffMorgenthaler„) beginnen, um zu zeigen das viele Wahrnehmungen erst richtig erscheinen und dann falsch sind:

Im ersten Moment überkommt uns das Gefühl des Glücks, und wir denken wir sind im Himmel angekommen. Doch dann entpuppt sich das Ganze als Hölle.

Ist es in Ihrem Leben öfters nicht auch so?

Sie haben subjektiv und mit Ihren Filtern die falsche Entscheidung getroffen, und Sie fragen sich warum?

Es ist auch so, dass man denkt man sei in der Persönlichkeitsentwicklung weiter gekommen, doch das Gummiband zieht Sie meistens wieder zum Ausgangspunkt zurück? Und Sie verfallen in die alten Muster…

Wir alle haben innere Konflikte – doch verstärken wir Sie mit den falschen Konditionierungen und Glaubenssätzen. Weiterhin haben unsere Familie, Verwandte und Freunde einen großen Einfluss darauf. Darum ist es auch mal besser auch schon in jungen Jahren ein längeren Aufenthalt im Ausland zu machen. Denn dort kann die Familienbande nicht auf diese Glaubenssätze und Konditionierungen einwirken und zugreifen.

Verstehen Sie mich richtig – ich will Ihnen nicht Ihr Umfeld schlecht reden, doch sollten wir da öfters mal die Leute beobachten, und uns entscheiden mit manchen mehr und mit anderen weniger zu tun zu haben (dazu passen auch meine älteren Artikel: Energieräuber meiden & Wir sind der Durchschnitt von den 5 Personen mit denen wir am meisten zu tun haben! ). Denn das kann in Ihrer Weiterentwicklung „Meilensteine“ bzw. „Quantensprünge“ verursachen.

Überprüfen Sie mal Ihr Umfeld und schreiben Sie zu allen Menschen auf wie Sie von Ihnen beeinflusst werden! Machen Sie das so genau wie Sie können!

Jetzt schreiben Sie die 5 größten Faktoren (Eigenschaften bzw. Erfolgsverhinderer) auf, die Sie einbremsen bzw. aufhalten!

Welche Ängste haben Sie, sind die REAL oder machen Sie die nur in Ihrem Kopf zur Angst?

Erstmal ist jetzt wichtig diese Punkte für den IST-Zustand zu sehen, und nun wollen wir diese in den gewünschten Zustand verändern.

Welche Menschen sind für mich gut und welche nicht?

Was müssen wir in Zukunft denken, damit wir den gewünschten Zustand erreichen (eine Art Gedankenhygiene…)?

Wie müssen wir handeln und die gewünschten Resultate zu erreichen?

Diese Lösungen müssen Sie für sich selber finden, und werden diese auch finden! So eine Art „Weg zu sich selbst!“…

Ich bitte Sie nun von ganzem Herzen, stehen Sie jeden Morgen auf und entscheiden sich für den Himmel und nicht für die Hölle. Das ist schon ein großer Schritt in Richtung Glück. Natürlich ist das Thema sehr arbeitsintensiv, und man muss Bücher lesen, Hörbücher hören, DVD`s sehen und Seminare besuchen, und so immer wieder daran zu arbeiten. Denn das Lernen wir auf keiner Schule und Uni (ich hoffe in Zukunft verändert sich da was – ich arbeite auch dran!)…

Das Leben ist ein Lernprozess, und die Persönlichkeitsentwicklung ist in jedem Alter ein wichtiger Baustein für Glück, Wachstum und gute Gefühle. Wir müssen wachsen…

Ich wünsche Ihnen jetzt viel Erfolg beim Umsetzen, und weiterhin auch viel Glück und Spass bei Ihren Vorhaben.

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

Advertisements

5 Kommentare zu “Entscheiden Sie selber: Himmel oder Hölle

  1. Pingback: Das Leben wird zwischen Ihren Ohren entschieden « Mentaltrainer1's Blog

  2. Pingback: Mentaltraining im Schießsport | Mentaltrainer1's Blog

  3. Pingback: Mit 11 hatte ich meine Ziele schon fest im Auge und traf die richtigen Entscheidungen | Mentaltrainer1's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s