Die meisten Menschen sind unzufrieden mit Ihrem Leben

Hallo liebe Blogleser,

eine Untersuchung die zum Nachdenken anregt:

Laut dieser sind gerade mal 1% der Menschen wirklich zufrieden mit Ihrem Leben und 4% mehrheitlich zufrieden. Was machen diese anders?

Was sind die Gründe, warum viele Menschen nicht wirklich zufrieden sind mit ihrem Leben und ständig (faule) Kompromisse eingehen müssen?

 

Was können Sie tun? Auf ein Wunder warten? Viele Menschen tun das tatsächlich, doch das Wunder trifft nie ein! Darum sind viele Menschen frustriert. Weil sie nicht wirklich das tun im Leben, was Sie am allerliebsten tun würden.

Rund 80% der Menschen müssen täglich zur Arbeit, obwohl sie keine Lust dazu haben. Doch sie brauchen das Geld, um zu überleben. Geht es auch anders?

Zu meinen Zeiten als ich Angestellter war ging es mir auch so. Sind es auch nicht diese Umstände die uns dann in psychische Krankheiten stürzen? Genau diese Menschen die nur wegen des Geldes zur Arbeit gehen, sind anfällig für die Volkskrankheit Nummer 1 Burnout!

Entscheiden Sie sich für Ihr Leben und Ihren Auftrag, der Ihnen dann auch noch Spaß und Freude macht. Deshalb arbeiten Sie immer an Ihrem Muskel „Persönlichkeitsentwicklung“, denn nur dieser ist der Schlüssel zum Finden einer erfüllten Berufung, mit einem glücklichen und erfüllten Leben.

Deswegen geben Sie sich jetzt ein Feedback auf Ihr Leben?

Sind Sie zufrieden oder unzufrieden?

Der Moment der Entscheidung die Sie jetzt fällen, ist der der wirklich Ihr Schicksal formt.

Das Leben ist Veränderung – und Sie sollten sich zutrauen jetzt zu handeln.

Ich wünsche Ihnen maximale Erfolge bei Ihrer Verwirklichung Ihrer Träume, denn die sind das Salz in der Suppe des Lebens!

Schauen Sie doch mal bei meiner neu gestalteten Fanpage vorbei, und schenken Sie mir ein „Gefällt mir“ !!!

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

Advertisements

3 Gedanken zu “Die meisten Menschen sind unzufrieden mit Ihrem Leben

  1. Hallo Swen-William Bormann,
    Sie haben vollkommen recht, tagtäglich begegnet man Menschen mit Masken. Warum die wenigstens noch authentisch sind, hat bestimmt mit der ganzen Entwicklung zu tun. Ich selbst gehe tagtäglich ohne Maske heraus, denn ich bin selbstreflektiert, nachdem ich mein zweites ICH entdeckt habe, dazu musste ich allerdings erst den Aufprall auf den Asphalt erleben. Ich freue mich sogar, dass ich diese Chance bekommen habe und nun mein selbstbestimmtes Leben habe, ich bin glücklich und lebe seit dem Aufprall nach Carpe Diem, dieses heißt aber nicht, dass ich langfristig keine Ziele habe, die habe ich natürlich auch. Nur sage ich mir heute, man weiß nie, ob man die Ziele erreicht, man sollte jeden Tag so leben als sei es der schönste und letzte Tag, den man hat. Egal, was einem passiert, man muss immer das Beste daraus machen und man soll so sein, wie man ist, dieses gekünzelte und aufgesetzte bringt doch gar nichts. Den Tag richtig leben kann man aber auch nur WIRKLICH, wenn man ohne Maske herumläuft und nicht vorgibt, was man gar nicht ist.Zum Thema Burnout, es ist keine Krankheit, es ist nur ein Zustand, den gab es früher auch schon, nur nannte man das nicht Burnout. In diesem Sinne, Ihnen alles Gute. Gruß, Adelheid

    1. Hallo Adelheid,

      Danke für Ihren aussagekräftigen Kommentar. Die Selbsterkenntnis ist ein der wichtigste Schritt im Leben. Deshalb gebe ich auch Seminare dazu, das die Leute sich optimieren: „Werden Sie der/die Beste der Sie sein können!“
      Man hat immer mal wieder Rückschläge im Leben, auch ich hatte diese Phasen, denn genau in den Situationen lernt man am meisten über sich. Denn wir denken wir machen Fehler, doch wenn man die Buchstaben umstellt, dann bekommt man das Wort HELFER! Es ist nicht anderes als Feedback um sich selber besser kennen zu lernen.

      Ich wünsche Ihnen maskenfreie Tage und maximale Erfolge bei Ihren Vorhaben!

      Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
      Swen-William Bornann;-) If you can dream it, you can do it! Wenn Du es träumen kannst, kannst Du es auch tun!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s