Lähmung na und? Markus Holubek, ein Mentaltrainerkollege, meisterte den Braveheartbattle Run!

 

Hallo liebe Blogleser,

ich durfte gestern einen bemerkenswerten Menschen kennen lernen! Ein Mentaltrainerkollege und eigentlich gelähmter Mensch – Markus Holubek. Der nach einem schweren Skiunfall von den Ärzten gesagt bekommen hat: „Du wirst nie mehr laufen können!“ Dieses Schicksal wollte er nicht akzeptieren, deshalb beschäftigte er sich mit dem Thema Mentaltraining und wie man durch positives Denken und Einstellung, das Unmögliche möglich macht.

Lesen Sie hier den Bericht auf der Braveheartbattle-Seite >>LINK<<

Und was soll ich sagen, der Mann hat es geschafft! Dann legen Sie doch auch Ihre Lähmung im Kopf ab, denn im Leben ist alles möglich!

Man muss vor jedem Mann, aber besonders vor jeder Frau den Hut ziehen, die die Strecke gemeistert haben! Deshalb habe ich auch zur Ehre meines gesponserten Teams und aller Braveheartler eine Diashow ONLINE gestellt. Lassen Sie sich von den Bildern faszinieren:

BraveheartbattleRun2012Diashow (LINK anklicken und staunen!)
Ein super Helmvideo, bei dem man mit allen Sinnen mit dem Läufer in den Lauf eintauchen kann:
Artikel und Bilder über den Wettbewerb: Franken.de/  Runnersworld.de/ Outdoor-Channel/ Süddeutsche Zeitung

Wann starten Sie in Ihrem Leben durch? Oder bleiben Sie weiter im Kopf gelähmt?

Mehr Infos zu Markus Holubek auf seiner >Homepage<

Ich wünsche Ihnen maximale Erfolge bei Ihren Vorhaben!

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

Advertisements

3 Gedanken zu “Lähmung na und? Markus Holubek, ein Mentaltrainerkollege, meisterte den Braveheartbattle Run!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s