Ziehen Sie schöne Erlebnisse – schönen Gegenständen vor!

Hallo liebe Blogbleser,

jetzt fragen Sie sich warum denn? Nur weil das mein Lieblings-Mentaltrainer so sagt 😀 Ich springe ja auch nicht von der Brücke, wenn er das sagt 😀

Glücksforscher plädieren dafür, Geld für Erlebnisse auszugeben anstatt für Gegenstände. Aber warum? Weil Erlebnisse uns buchstäblich näher sind, resümieren jetzt zwei Top-US-Psychologen – und deshalb länger im Gedächtnis bleiben.

Der Psychologieprofessor der Harvard Universität beschäftigt sich schon seit vielen Jahren damit, was Menschen glücklich macht – und was nicht. Eine seiner wichtigsten Regeln für ein glückliches Leben lautet: Geben Sie Ihr Geld für Erlebnisse aus! Und zwar aus drei Gründen: Erstens gewöhnen wir uns schneller an Gegenstände, zweitens bleibt ein Erlebnis länger im Gedächtnis, und drittens teilen wir es häufig mit anderen Menschen – und Gemeinschaft ist eine der größten Glücksquellen überhaupt.

Dem würde vermutlich auch der Psychologe Travis Carter von der Universität von Chicago nicht widersprechen. Doch in einer neuen Studie (.pdf) hat Carter eine weitere Erklärung dafür gefunden, warum Erlebnisse uns glücklicher machen.

Gemeinsam mit dem dem Psychologieprofessor Thomas Gilovich, von der Cornvell Universität, machten Sie verschiedene Experimente mit verschiedenen Aufgaben. Da verglichen Studenten die letzten vier großen Einkäufe und Erlebnisse der letzten 4 Jahre. Sie stellten dies in einem Diagramm dar: Sie zeichneten einen Kreis, und in die Mitte setzen Sie sich selbst, dann machten Sie Punkte für Einkäufe und Erlebnisse. Die schönsten Einkäufe und Erlebnisse je nach empfinden näher zu Ihrem Mittelpunkt, und die nicht so schönen weiter weg.

Das Ergebnis hat die Wissenschaftlicher nicht so verwundert, denn dem EGO waren die Erlebnisse im Schnitt 10% wichtiger als die Gegenstände. Weiterhin schrieben 90 Studenten Ihre Lebensgeschichte an Gegenständen und Erlebnissen auf. Diese haben sich im Durchschnitt um 30% mehr um die Erlebnisse, als um die Gegenstände gedreht.

Ich wünsche Ihnen ab heute, das Sie Ihr Leben mehr auf Erlebnisse aufbauen als auf Gegenstände. Denn die machen den positiven Unterschied in Ihrem Leben. Gute Freunde, schöner Urlaub und guter Austausch im sozialen Umfeld bringt einem mehr als der schönste Gegenstand 😉

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

4 thoughts on “Ziehen Sie schöne Erlebnisse – schönen Gegenständen vor!

  1. Schöner Beitrag, spricht mir aus der Seele.
    Ich versuche das genau so zu halten, aber leider achtet man doch immer wieder auf Gegenstände!

    Ideealistische Grüße
    Jens

  2. Pingback: Sonnengenuss – am verlängerten Wochenende | Mentaltrainer1's Blog

  3. Pingback: Länger und intensiver Leben mit: Einfach tun | Mentaltrainer1's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s