Erfolgsregeln von Arnold Schwarzenegger

Hallo liebe Blogleser,

jeder von Ihnen kennt Arnold Schwarzenegger, und viele kennen auch seinen Weg. Er hat viele Sachen angegangen, die viele für unmöglich hielten. Er sagte:

1. „Ich will Mr. Universum werden“ -> er wurde Mr. Universum!

2. „Ich will Hollywood-Schauspieler werden“ -> er wurde Hollywood-Schauspieler!

3. „Ich will Gouverantor von Kalifornien werden“ -> er wurde Gouverantor von Kalifornien!

Und wenn es auch mal Rückschläge gab, er ging weiter auf seine Ziele zu und lebte seine Vision. Um noch ein bisschen mehr von seinen Erfolgsregeln auf zu saugen – schauen Sie den YouTube-Film an:

Schwierigkeiten und Rückschläge sind in jeder Biografie zu finden. Wann immer wir erfolgreiche Menschen betrachten, sehen wir das Endergebnis, aber nicht den langen Weg bis dahin. Kaum einer sieht den arbeitsreichen Weg und die schwarzen Tage, die sie durchlaufen mussten. Doch es gibt sie!

Sein Schwerster war seine Knieverletzung nach einem Bodybuilding-Posing in Südafrika 1971. Die Prognose der Experten und Ärzten war: „Das er keinen Sport mehr machen kann“. Er war sogar soweit alles hin zu schmeissen…! Ende 1972 wurde er Mr. Universum, nachdem er mit Physiotherapeuten einen Weg fand sein Knie zu regenerieren und Muskelmasse auf zu bauen.

Lassen Sie sich von Rückschlägen nicht entmutigen, und gehen Sie konsequent Ihren Weg auf Ihre Ziele zu.

Hier nochmals ein paar Erfolgsregeln von Arnold Schwarzenegger:

1. Es liegt alles in Ihnen! Überlegen Sie was Sie glücklich macht?

2. Breche Sie die Regeln (denken Sie außerhalb Ihrer Komfortzone!)

3. Haben Sie keine Angst vor Fehlern und Entscheidungen

4. Hören Sie nicht auf die NEIN-Sager

5. Arbeiten Sie hart – und drehen Sie jeden Stein um

6. Geben Sie an andere was zurück

Wer weiß wenn irgendwann ein Ausländer amerikanischer Präsident werden darf, dann wird es möglicherweise Arnie 😉

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: “Einfach tun”!

Advertisements

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. veronika sagt:

    Vielen Dank Swen-William für Ihre gute Zusammenstellung, die einzelnen Punkte haben mich sehr fasziniert und geben mir auch weiterhin Kraft an meinen ganz persönlichen Wünschen festzuhalten. Auch wenn ich im Moment sehr von Rückschlägen gebeutelt werde, hoffe ich doch meinen ganz eigenen Weg in der Gesellschaft zu finden.
    Nochmals vielen Dank für Ihre positiven Worte und die Stärkung. Beste Grüße Veronika

    1. Hallo liebe Veronika,

      schön das ich Dich so inspirieren konnte! Es sollten viel mehr Menschen den Sinn sehen an sich zu arbeiten. Es freut mich das bei Dir der Anfang gemacht ist, bleibe dran, dann wirst Du noch viel Wunderbares erreichen 😉

      Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
      Swen-William 😉 If you can dream it, you can do it!

  2. David sagt:

    Da ist man doch stolz, ein Österreicher zu sein. Achja, er ist auch noch einer der größten Immobilieneigentümer in California. Hat er während der Filmkarriere gemacht.
    Ob er noch überhaupt in der Politik was machen will?

    1. Lieber David,

      natürlich darfst Du als Österreicher STOLZ sein.

      Auf was bist Du sonst noch STOLZ in Deinem Leben?

      Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
      Swen-William Bormann 😉 If you can dream it, you can do it!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s