Das Froschrennen mit Aha-Effekt

BlogbeitragFroschrennen

Hallo liebe Blogleser,

heute möchte ich Ihnen die lehrreiche Geschichte von einem Froschrennen erzählen:

Eines Tages entschieden die Frösche, einen Wettlauf zu veranstalten. Um es besonders schwierig zu machen, legten sie als Ziel fest, auf den höchsten Punkt eines großen Turms zu gelangen.

Am Tag des Wettlaufs versammelten sich viele andere Frösche, um zuzusehen.

Dann endlich – der Wettlauf begann.

Nun war es so, dass keiner der zuschauenden Frösche wirklich glaubte, dass auch nur ein einziger der teilnehmenden Frösche tatsächlich das Ziel erreichen könne. Statt die Läufer anzufeuern, riefen sie also “Oje, die Armen! Sie werden es nie schaffen!” oder “Das ist einfach unmöglich!” oder “Das schafft Ihr nie!”

Und wirklich schien es, als sollte das Publikum recht behalten, denn nach und nach gaben immer mehr Frösche auf.

Das Publikum schrie weiter: “Oje, die Armen! Sie werden es nie schaffen!”

Und wirklich gaben bald alle Frösche auf – alle, bis auf einen einzigen, der unverdrossen an dem steilen Turm hinaufkletterte – und als einziger das Ziel erreichte.

Die Zuschauerfrösche waren vollkommen verdattert und alle wollten von ihm wissen, wie das möglich war.

Einer der anderen Teilnehmerfrösche näherte sich ihm, um zu fragen, wie er es geschafft hätte, den Wettlauf zu gewinnen.

Und da merkten sie erst, dass dieser Frosch taub war!

Was will uns die Geschichte jetzt sagen?

Man soll sich nicht immer auf die Meinung anderer verlassen und auf diese hören. Weiterhin gilt das auch für die Medien, die uns vieles suggerieren, was überhaupt nicht wichtig ist bzw. oder gar nicht stimmt. Meistens zeigt es uns nur das Negative, so dass wir uns Vieles nicht mehr trauen. Die Leben nach dem Motto: „Schlechte Nachrichten, sind gute Nachrichten!“

Wie der Frosch auch zeigt, sollten wir es mit: „Einfach tun“ angehen und umsetzen. Viel Erfolg bei Ihren Vorhaben!

Wenn Ihnen die Geschichte gefallen hat, dürfen Sie diese gerne in Ihrem Netzwerk teilen. Weiterhin freue ich mich in den Kommentaren über Ihre Erfahrungen und Geschichten!

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
Swen-William Bormann ;-) Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: „Einfach tun“!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Froschrennen mit Aha-Effekt

  1. Pingback: Das Froschrennen mit Aha-Effekt | Job und Karri...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s