Warum Wünsche, Träume und Ziele so wichtig für Dein Leben sind

Blogbeitrag Warum Wünsche, Träume und Ziele so wichtig für Dein Leben sind

Hallo lieber Blogleser,

schön das Du wieder auf meinem Blog gelandet bist, um mit Begeisterung meinen Blogbeitrag zu lesen, den ich mit Herzblut für Dich geschrieben habe!

Was wäre wenn Dein Leben keine Wünsche, Träume und Ziele hat?

Wie würde Dein Leben dann verlaufen?

Wäre es bunt, schön und wunderbar?

Würde Dir Dein Leben dann Spaß machen?

Würde Deine Familie davon profitieren oder eher nicht?

Du merkst wenn Du mal inne hälst und die Fragen vor Deinem geistigen Auge vorbeiziehen lässt, das Du ein schlechtes Bauchgefühl bekommst. Dein Leben kann so keinen Sinn haben und Du wirst nur funktionieren ohne Spaß zu haben!

Ja oder Ja?

Wenn Du mir zugestimmt hast wollen wir die Sache von der anderen Seite anschauen:

Wie wäre Deine Leben wenn Du Wünsche, Träume und Ziele hast?

Wie würde Dein Leben dann verlaufen?

Wäre es bunt, schön und wunderbar?

Würde Dir Dein Leben dann Spaß machen?

Würde Deine Familie davon profitieren oder eher nicht?

Du merkst wenn Du mal inne hälst und die Fragen vor Deinem geistigen Auge vorbeiziehen lässt, das Du ein sehr gutes Bauchgefühl bekommst. Dein Leben kann einen Sinn haben und Du wirst eine Menge Spaß zu haben! Dein Leben ist dann ein Abenteuer – das ist so wie Jack Sparrow, der jeden Tag mit seinem Schiff in See sticht um seine Wünsche, Träume und Ziele war zu machen. Wenn Du abenteuerlustig und neugierig bist, wird sich in Deinem Leben Deine Werte und Parameter zum Positiven verschieben.

Deshalb möchte mit Dir jetzt eine Übung machen, die ich von meinem Trainerfreund Brian Tracy (der schon über 3 Millionen Menschen erfolgreich trainiert hat!) habe:

Schreibe jetzt 100 Wünsche auf! Ich höre Dich jetzt sagen: „Der Swen-William spinnt, das schaffe ich nie!“ Doch Du schaffst das – schreibe alles auf was Du an Dingen und Erfahrungen haben willst! Ob das Sachen wie ein Traumauto, Traumreise oder Traumhaus ist – ist völlig egal … schreibe … schreibe … schreibe! Du wirst merken wieviele Wünsche Du hast – eigentlich unendlich. Wenn Du jetzt die 100 Wünsche hast!

Noch eine Anekdote von Brian Tracy:

Ein Seminarteilnehmer fand diese Übung zuerst für Humbug und glaubte nicht dran, doch er schrieb mit Freude 100 Wünsche auf. Nach 2 Jahren schrieb er Brian eine Dankesmail: „Lieber Brian, ich hatte am Anfang keinen Glauben an ihre Übung, doch nach 2 Jahren holte ich die Wunschliste wieder heraus und konnte alle 100 Wünsche abhaken. WOW … ich bin wirklich begeistert und habe am ganzen Körper Gänsehaut, diese einfache Übung hat mein Leben total positiv verändert! 1000Dank und Gottes Segen!“

Um die Übung jetzt noch besser zu machen – schreibst Du aus den 100 Wünschen die wichtigsten 30 heraus! Und daraus wieder die wichtigsten 10! Das sind Deine wichtigsten 10 Ziele für die nächste ZEIT! Schreibe diese dann folgendermaßen auf:

„Ich bin dankbar und glücklich, das ich dies oder das erreicht habe …!“

Damit es noch stärker wirkt und Du schon in die Richtung der Ziele läufst – schreibst Du noch Folgendes dazu:

„Ein Datum wann Du es erreicht haben willst xx.xx.xxxx!“

Denn wenn Du Deinem Kopf das Signal mit einem Datum gibst, wirst Du die Ziele schneller erreichen!

Sollte ein Datum mal nicht erreicht worden sein, dann setze die Daten ab und zu neu. Diese Selbstreflektion für Ziele ist auch sehr wichtig. Es kann ja sein das sich maßgebende Änderungen in Deinem Leben ergeben!

Glaube an Deine Wünsche, Träume und Ziele und lasse Dich von niemand davon abbringen. Dein Partner muss sich auch damit identifizieren! Wenn nicht rudert ihr in 2 verschiedene Richtungen. Also macht es in der Partnerschaft erst getrennt und dann schreibt Eure gemeinsamen Wünsche, Träume und Ziele auf!

Wenn Du jetzt noch mehr POWER in das ganze Projekt stecken möchtest, kaufst Du Dir ein A3 Kartonbogen (bekommst Du in jedem guten Schreibwarengeschäft), das wird Deine Zielcollage. Dann besorgst Du Dir Zeitungen die Bilder für Deine Wünsche, Träume und Ziele haben. Schneide sie alle aus und klebe diese auf die Zielcollage! Wenn Du diese Collage geschaffen hast, wirst Du nach dem Erstellen eine Gänsehaut bekommen. Hänge diese in ein wichtiges Zimmer – wo Du Dich jeden Tag öfters aufhälst. Jedes mal wenn Du diese Zielcollage anschaust wirst Du wieder auf Wünsche, Träume und Ziele fokusiert!

Ich hoffe ich konnte Dir mit dem Beitrag sehr helfen und freue mich über einen Kommentar – sehr schön wäre es wenn Du den Beitrag mit Deinen Freunden teilst!

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg mit Deinen Wünschen, Träumen und Zielen!

Mit motivierenden Siegercoach-Grüssen,

Dein Swen-William 😉 Siegen ist kein Zustand sondern ein Prozess !!!

8 thoughts on “Warum Wünsche, Träume und Ziele so wichtig für Dein Leben sind

  1. Pingback: Jeder Tag ist der beste Tag Deines Lebens | Mentaltrainer1's Blog

  2. Pingback: 4 Gründe die Dein Business zum Explodieren bringen oder Pleite machen | Mentaltrainer1's Blog

  3. Pingback: Traumleben: Food-Truck | Mentaltrainer1's Blog

  4. Pingback: Jäger des Augenblicks names Stefan Glowacz | Mentaltrainer1's Blog

  5. Pingback: Warum funktioniert Mario Götze bei der Nationalmannschaft aber nicht beim FC Bayern? | Mentaltrainer1's Blog

  6. Pingback: Von einer schwierigen Kindheit zu einer fantastischen Trainerkarriere | Mentaltrainer1's Blog

  7. Pingback: Mache Dir die Welt wie sie Dir gefällt – Pipi Langstrumpf wird 70! | Mentaltrainer1's Blog

  8. Pingback: Was willst Du mit Deinem Leben anfangen? | SIEGERCOACH Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s