Warum die Familienaufstellung so wichtig im Coaching ist

Hallo liebe Blogleser,

in jedem meiner schon so vielen Coachings, die ich machen durfte, ist die Familienaufstellung einer der wichtigsten Punkte.

Dazu passt auch das tolle Zitat von Kjergaard: „Das Leben vorwärts Leben und rückwärts verstehen!“

Warum ist es wichtig diese von einem qualifizierten Coach machen zu lassen? Denn es geht um die richtigen Fragen und die tiefgründige Analyse. Denn da lösen sich nach dem Coaching Felsbrocken und Bremsen..

Ich vergleiche es mal mit einer Schatzsuche, manchmal muss man viel tiefer graben, um diesen Schatz zu heben. Doch wenn man zu früh aufhört zu graben, kann es sein das man ihn nie findet.

Es geht darum das man die komplette Person, mit seiner Persönlichkeit und Charakter entfaltet. Das ist wie ein schöner Schmetterling der aus einer verpuppten Situation so wunderschön wird.

Wir als Coaches sind Wegbegleiter, Augenöffner, Inspirator, Motivator, u.v.m. – doch können wir Veränderung beim Gegenüber nur erreichen, wenn diejenige/derjenige bereit ist. Man kann niemand zum Glück zwingen, wenn diejenige/derjenige das Glück nicht wirklich greifen will. Man muss im Leben Vieles loslassen, um die ganze Freude zu erkennen. Leider beißen sich Viele irgendwo fest bzw. halten an ihrem Schmerz ewig fest.

Deswegen ist die Familienaufstellung so wichtig, denn jeder ist ein Unikat und hat eine andere. Lasse Dir einfach helfen 😀

Liebe das Leben und das Leben liebt Dich!

Mit den besten mentalen Erfolgsgrüßen,

Euer Siegercoach Swen-William 😉

Fotos: pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.