Meditation im Alltag nutzen

Hallo liebe Blogleser, anhand einer Geschichte aus dem Buch „Aus der Stille Kraft schöpfen“ möchte ich Ihnen aufzeigen wie leicht man Meditation in den Alltag einfließen lassen kann. Jetzt viel Spaß beim Lesen und Eintauchen in die Meditation: Ein in der Meditation erfahrener Mann wurde einmal gefragt, warum er trotz seiner vielen Beschäftigungen immer so…

Das Froschrennen mit Aha-Effekt

Hallo liebe Blogleser, heute möchte ich Ihnen die lehrreiche Geschichte von einem Froschrennen erzählen: Eines Tages entschieden die Frösche, einen Wettlauf zu veranstalten. Um es besonders schwierig zu machen, legten sie als Ziel fest, auf den höchsten Punkt eines großen Turms zu gelangen. Am Tag des Wettlaufs versammelten sich viele andere Frösche, um zuzusehen. Dann endlich…

Die Metapher mit der Feuerwehr

Hallo liebe Blogleser, heute möchte ich Ihnen eine tolle Metapher mit der Feuerwehr, einem Mann und Gott erzählen. Lesen Sie jetzt aufmerksam: Zwei Freunde gehen im Moor spazieren. Plötzlich sinkt einer von ihnen bis zur Brust in den Morast. Schnell rennt der andere los, um die Feuerwehr zu holen. Die trifft auch prompt ein und…

Gastbeitrag von Bernhard Gusenbauer: „Haruurara, gib niemals auf!“

Hallo liebe Blogleser, ich habe wieder einen tollen Gastautor für meinen Blog ausgesucht. Er ist ein Österreicher, der einen Blog mit Motivationsgeschichten betreibt, und sein Name ist Bernhard Gusenbauer. Er hatte das Ziel Profi-Fußballer zu werden, doch eine schwere Verletzung durchkreuzte sein Vorhaben. So musste er wieder aufstehen und andere Wege zu suchen, und er…

Wie uns die lila Kuh verführt und im Unterbewusstsein festsetzt

Hallo liebe Blogleser, „Bei mir wirkt Werbung sowieso nicht – ich lass mich nicht verführen!“ Diese Annahme ist weit verbreitet. Trotzdem hat die Werbeindustrie 2011 rund 30 Milliarden Euro ausgegeben. Produziert sie etwa alle Fernseh- oder Hörfunkspots, Plakate, Anzeigen in Zeitungen und Banner im Internet vergebens? Oder wirken sie tatsächlich? Sind wir manipulierbar? Wie funktioniert…

Wollten Sie auch mal mit Gott zu Mittag essen?

Hallo liebe Blogleser, hatten Sie schon mal das Bedürfnis mit Gott Mittag zu essen. Dann lassen Sie sich von der folgenden Geschichte/ Metapher (Text von Julie A. Manhan) inspirieren: Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte. Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebte, ein…

Die Metapher mit dem Hammer

Hallo liebe Blogleser, heute möchte ich Ihnen die Metapher mit dem Hammer aus Paul Watzlawick: „Anleitung zum Unglücklichsein“ erzählen: „Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt der Mann, hinüberzugehen und sich den Hammer auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: „Was ist, wenn…

Geschichte von Beppo dem Straßenkehrer

Hallo liebe Blogleser, heute möchte ich Ihnen eine Geschichte aus Michael Ende`s Buch: „Momo oder die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ (erschienen im K. Thienemanns Verlag in Stuttgart, 1973) erzählen: „Der Alte hieß Beppo Straßenkehrer. In Wirklichkeit hatte er wohl einen anderen Nachnamen, aber da er von Beruf…

Hot Dog Verkaufsstand und die Rezession aus heiterem Himmel

Hallo liebe Blogleser, es handelt sich über eine wahre Geschichte aus der New York Times, mit der ich Sie heute inspirieren möchte. Es war einmal ein Mann der wohnte an einer Überlandstraße und verdiente sich seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Hot-Dogs am Straßenrand. Seine Ohren waren nicht so gut, darum hörte er nie Radio….

Die Probleme der anderen …

Hallo liebe Blogleser, heute möchte ich Sie mit einer schönen Geschichte aus Indien inspirieren: „Es stand einmal in einem Dorf ein uralter, starker Baum. Eines Tages wurden alle Dorfbewohner eingeladen, ihre Sorgen, Probleme und Nöte gut verpackt an diesen Baum zu hängen. Die Bedingung war allerdings, dafür ein anderes Paket mitzunehmen. Zu Hause wurden die…