Wir stehen uns meistens selbst im Weg

Hallo liebe Blogleser, eine provokante Aussage, aber doch meistens sehr zutreffend. Ist es nicht so, das oft die Handbremse im Gehirn uns oft ausbremst? Dann schiebt man es darauf das man schlechte Voraussetzungen oder Chancen hat. So ziehen Sie die Handbremse wieder an, und blockieren sich selbst. Welche Handbremse im Kopf hält Sie ab Ihre Ziele zu erreichen? Es heißt ja nicht das man im … Wir stehen uns meistens selbst im Weg weiterlesen

Meine schwerste mentale Herausforderung

Hallo liebe Blogleser, die Entscheidung für meinen neuen Blogbeitrag war nicht einfach. Denn es geht um eine sehr private Sache – doch ich finde es wichtig darüber offen zu schreiben. Wie ich bei meinem 85-jährigen Vater zwischen altersbedingten Krankheiten und jetzt Pflege – wichtige Entscheidungen treffen musste. So dass ich ihn dieses Jahr schon 8x ins Krankenhaus einliefern musste. Alles begann im Februar, das er … Meine schwerste mentale Herausforderung weiterlesen

Operierte die mental und psychologisch unterstützt werden, genesen schneller!

Hallo liebe Blogleser, erstmal sollten wir Krankenhäuser in Genesungs- oder Gesundheitszentrum umbenennen. Ja oder Ja? Richtig oder Richtig? Wie ein Patient eine Operation verkraftet, hängt von der psychologisch und mentalen Verfassung ab. Ängste und Sorgen verstärken die Schmerzen und verzögern die Genesung. Umso wichtiger scheint es daher, dass Patienten vor und nach dem Eingriff psychologischen Beistand erhalten. Wie hilfreich eine Kombination von körperlicher und psychologischer … Operierte die mental und psychologisch unterstützt werden, genesen schneller! weiterlesen

Elefantenhaut mit Persönlichkeitstraining aufbauen

Hallo liebe Blogleser, es ist doch sinnvoll nicht wie ein Pawlowscher Hund auf jeden Reiz von außen zu reagieren! Es kann von entscheidender Wichtigkeit sein, mit Persönlichkeitstraining sich eine Elefantenhaut auf zu bauen, das WIE lesen Sie in meinem neuen Blogbeitrag! Starten wir mit der Gefühlswelt: Deshalb ist es wichtig Gefühle zu empfinden, anstatt in ihnen zu versinken „Denn dickes Fell, das hatt’ ich früher … Elefantenhaut mit Persönlichkeitstraining aufbauen weiterlesen

Loslassen

Hallo liebe Blogleser, vielleicht haben Sie auch von Freunden schon einmal den klugen Ratschlag bekommen „Du musst loslassen“ oder „Lass doch endlich los.“ Nun, Recht haben sie, Ihre Freunde. Es stellt sich nur die Frage: Was ist loslassen und wie macht man das? Möglicherweise haben Sie sich auch schon mal in einer Situation verbissen, und konnten einfach nicht loslassen. Es kann ein Auftrag sein, auf … Loslassen weiterlesen

Der Arzt in uns selbst

Hallo liebe Blogleser, nachdem ich schon mal über den Heiler Braco geschrieben habe, möchte ich mit diesem Beitrag Ihnen eine echte Hilfe für das Leben mitgeben. Der Titel des Blogs ist auch ein Buch von Norman Cousins „Anatomy of an Illness!“, und er beschreibt dort, wie er nach einer langen, kräftezehrenden Krankheit wie durch ein Wunder genesen ist, indem er sich >gesundlachte<. Lachen war ein … Der Arzt in uns selbst weiterlesen

Selbstreflektion – geben Sie sich selbst Feedback

Hallo liebe Blogleser, man muss sich ja immer mal wieder von dem Moment inspirieren lassen. Oder was meinen Sie? Was ist das Problem unserer Gesellschaft in Deutschland zu diesem Zeitpunkt? Haben Sie sich das schon mal gefragt! Hier mal ein paar Messerstiche mit Fragen: Warum gibt es immer mehr EGO`s? Warum geben wir mehr Bedeutung auf die Meinung der Anderen als auf uns selbst? Warum … Selbstreflektion – geben Sie sich selbst Feedback weiterlesen

Die 3 Lektionen des Joe Flom

  Hallo liebe Blogleser – schön das Sie wieder da sind! Es geht um Joe Flom, ein unscheinbarer Mann mit überdimensionalen Brillengläsern, früher war er dick und heute ist er schlank. Früher hat man ihn nicht gerade als Überflieger gesehen, und man traute es ihm auch nicht zu! Er wuchs während der Weltwirschaftskrise im Viertel Boroughs Park im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf. Seine Eltern … Die 3 Lektionen des Joe Flom weiterlesen

Sandkasten Psychologie

Liebe Blogleser, diesmal möchte ich mit einem Zitat von Hans Kudszus beginnen: „Geist kämpft nicht. Er spielt im Sandkasten. Das Mögliche ist notwendiger als das Wirkliche.“ Was unser Geist spielt im Sandkasten? In vielen Situationen im Berufsleben fühlen wir uns zurückversetzt in den Sandkasten: Ich habe die größte Sandburg gebaut! Das ist meine Schaufel! Ich war zuerst hier, und darf entscheiden! Du hast mein Kunstwerk … Sandkasten Psychologie weiterlesen

Mentaltraining im Sport

Liebe Blogleser, immer wieder werde ich gefragt: „Funktioniert Mentaltraining im Sport?“ Deshalb schreibe ich Ihnen in diesem Blogbeitrag etwas ausführlicher zu dem Thema „Sportmentaltraining“. Und ich werde es mit Zeitungsberichten über erfolgreiche Sportler belegen. Viele Trainer im Sport kennen dies von Ihren Schützlingen: Im Training Spitze… – im Wettkampf nur im Mittelfeld … Den Start komplett verschlafen … Vor dem Start nervös, dass die notwendige … Mentaltraining im Sport weiterlesen