Einfach tun-Vorträge

Hallo lieber Blogleser/ Kunde/ Neukunde! Nachdem ich mich ein Jahr von den Vorträgen zurück gezogen habe und mich erfolgreich um meine Coaching- und Mentoringkunden gekümmert habe, kam die Bitte von Unternehmen und Kunden wieder als Key-Note-Speaker einen besonderen Vortrag zu kreieren. Wenn der Siegercoach was macht dann macht er es richtig. Deshalb habe ich mich abends ins stille Kämmerchen zurück gezogen und an einem einzigartigem … Einfach tun-Vorträge weiterlesen

Was sich seid meiner A-Jugend Zeit im Fussball geändert oder nicht geändert hat!

Hallo lieber Blogleser, erstmal ist der Mann mit dem Alabasterkörper auf dem Bild wirklich ich 😀 Es hat sich mein Körper heute zu einem muskulösen vom Krafttraining (über 25 Jahre) malträtierten umgeformt 😉 Das nur für die die jetzt von einer Fatamorgana reden wollten. Ich habe mir die gute Muskulatur unter einer zerknautschten Karosserie beibehalten. Diese oberflächlichen Gedanken wollte ich vor dem Tiefgang voraus schieben, … Was sich seid meiner A-Jugend Zeit im Fussball geändert oder nicht geändert hat! weiterlesen

Keiner traut heute noch dem anderen: Doch Vertrauen ist Trump(f)!

Hallo lieber Blogleser, in einer Welt voller Donald Trumps, Wladimir Putins, Boris Johnsons, Recep Tayyip Erdoğans, Kim Jong Uns, u.s.w. – schenkt man denen Vertrauen? Ich würde mal sagen, die die ihre Sinne beieinander haben: Niemals! Diese Machthaber sind Spiegel der Gesellschaft bzw. des Mainstreams. Wie soll ich anderen trauen, wenn ich nicht mal den mächtigsten Menschen der Welt trauen kann?  Ist das nicht auch … Keiner traut heute noch dem anderen: Doch Vertrauen ist Trump(f)! weiterlesen

Tabletten sind keine Hustenbonbons – meistens sind die Nebenwirkungen gefährlicher!

Hallo lieber Blogleser, viele nehmen heute Tabletten wie Hustenbonbons, ohne darüber nach zu denken, das die Nebenwirkungen meistens gefährlicher sind als ihre Wirkung. Nicht nur ich habe ein gespaltenes Verhältnis zur Pharmaindustrie bzw. zu der Nutzung von Tabletten in der Gesellschaft. Auch mein geschätzter Prof. Dr. Ingo Froböse, den ich öfters zitiere, hat darüber ein interessantes Buch geschrieben: Raus aus der Tablettenfalle! Das Erfolgsprogramm für … Tabletten sind keine Hustenbonbons – meistens sind die Nebenwirkungen gefährlicher! weiterlesen

Führen 5.0

Hallo lieber Blogbleser, immer mehr Menschen sprechen, ohne es zu registrieren, in der Berufs- und Geschäftswelt von spirituellen Dingen – etwa wenn es um mehr Motivation, Inspiration, Kreativität und Teamenergie oder sogar von Porpuse oder Sinnstiftung. Ich kann jetzt verstehen das sich das in unserer deutschen und kognitiven Welt komisch anfühlt (absolut keine Esoterik – was ich sowieso ablehne!): Wir wollen alles logisch nachvollziehen und … Führen 5.0 weiterlesen

Gibt es Feriencamps für Erwachsene?

Hallo lieber Blogbleser, durch die Medien wurde ich auf dieses Format aufmerksam gemacht. Was wirklich? Kindisch oder cool? Erstmal fragt man sich schon: „Haben die nichts anderes zu tun?“ Doch wenn man es näher betrachtet oder den Blickwinkel wechselt, dann kommt einem das Bild vom Kind im Manne oder der Frau – das man sich behalten sollte. Doch es gibt noch mehr …! Tauchen wir … Gibt es Feriencamps für Erwachsene? weiterlesen

4 Merkmale die man für den persönlichen Erfolg benötigt

Hallo lieber Blogbleser, erstmal definiert und bewertet jeder Erfolg anders. Weiterhin geben sich Viele eine falsche unterbewusste Programmierungen aus Management- und Erfolgsbüchern: „Wenn ich erfolgreich werde, dann werde ich glücklich.“ Oder: „Wenn ich diese Summe X verdiene oder diesen Doktor-Titel habe, dann werde ich glücklich.“ Erstmal stelle ich Dir die Frage: „Ist das so?“ Ganz allgemein gesagt: Erfolg ist das Erreichen von Zielen, die man … 4 Merkmale die man für den persönlichen Erfolg benötigt weiterlesen

Was hat führen von Fussballteams mit dem von Mitarbeitern zu tun? Was kann ich daraus lernen?

Hallo lieber Blogbleser, Konflikte in Fußballteams und bei Mitarbeitern entstehen meistens dadurch, daß die Spielregeln nicht klar und die Rollen nicht richtig verteilt sind. Konkurrenzgedanken und Frust in der Firma und Mannschaft sind dann vorprogrammiert. Die Regeln sind besonders wichtig bei Teams im Sport und Kleinunternehmen um die 25-30 Personen. Deshalb stellen sich folgende Fragen nach einem Leitrahmen: Wie wollen wir miteinander arbeiten? Wie kommunizieren … Was hat führen von Fussballteams mit dem von Mitarbeitern zu tun? Was kann ich daraus lernen? weiterlesen

Die Welt zwischen Mainstreamern, Gruppentierchen, Meinungsmachern, Kreativen und Machern!

Hallo lieber Blogbleser, warum kommt uns die Welt und Menschen so handlungsunfähig und lösungsfern vor? Woher kommen die ganzen Probleme bzw. Herausforderungen unserer Zeit? Sind sie hausgemacht? Liegt es ….: vielleicht an falschen Systemen? an den falschen Leuten die an der Macht sind? an veränderungsunwilligen Menschen, die „weiter so wie bisher“ auf den Fahnen stehen haben? an Menschen die, weil es einfacher ist, der Masse … Die Welt zwischen Mainstreamern, Gruppentierchen, Meinungsmachern, Kreativen und Machern! weiterlesen

Menschenfänger, Gentleman, Kulttrainer und Motivation in Flaschen: Jürgen Klopp!

Hallo lieber Blogbleser, es geht nicht nur um Fussball, sondern um einen ganz besonderen Menschen – von dem man sehr viel lernen kann. Er hat jetzt keine Löcher in den Füssen & Händen, im wächst kein Gras aus den Taschen und er kann auch nicht über Wasser gehen. Doch sonst kann er sehr viel und ist hochtalentiert. Er wollte schon mal seine Motivation in Flaschen … Menschenfänger, Gentleman, Kulttrainer und Motivation in Flaschen: Jürgen Klopp! weiterlesen